Wirtschaftsbund Kitzbühel im Gespräch mit der Waltl Holzschuhmanufaktur

24.08.2023

Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Peter Seiwald besucht Kleinstbetrieb in Fieberbrunn

Bei einem eindrucksvollen Betriebsrundgang durch die seit vier Generationen bestehende Waltl Holzschuhmanufaktur betonte Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Peter Seiwald die Bedeutung von Kleinstbetrieben für die Wirtschaft Tirols. Die Manufaktur, die für ihre Qualität und Nachhaltigkeit bekannt ist, vereint traditionelles Handwerk mit modernen, ökologischen Ansätzen.

„Es ist beeindruckend, wie die Waltl Holzschuhmanufaktur die Balance zwischen traditionellem Handwerk und modernen, ökologischen Ansätzen findet. Dieser Betrieb verkörpert die Tiroler Wirtschaft in seiner ursprünglichen Form“, zeigt sich Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Peter Seiwald begeistert.

„Es ist bewundernswert zu sehen, wie jedes Produkt noch mit Hingabe und in traditioneller Handarbeit gefertigt wird. Das, was hier in Fieberbrunn geschaffen wird, ist nicht nur ein Produkt, es ist ein Zeugnis harter Arbeit“, so Seiwald nach einem Blick in die Werkstätte.

„Die Waltl Holzschuhmanufaktur und andere Kleinstbetriebe sind das Herzstück unserer Wirtschaft. Sie sind reich an Geschichten, in welchen sie ihr Können weitergegeben haben. Wir müssen sicherstellen, dass diese Geschichten weitererzählt werden“, betont Seiwald.

„Ich möchte mich bei der Waltl Holzschuhmanufaktur für diesen interessanten Austausch bedanken und betone erneut, wie wichtig es ist, solche Betriebe zu unterstützen“, so Seiwald abschließend.