Nach 20 Jahren: Neuer Wirtschaftsbund-Obmann in der Silberstadt Schwaz

17.01.2023

Vbgm. Matthias Zitterbart einstimmig bei der Ortsgruppenhauptversammlung zum neuen Obmann gewählt – StellvertreterInnen Eveline Bader-Bettazza, Eva Grasl, Alexander Jordan und Lukas Schultz

„Ich bin stolz, dass wir mit Matthias einen Spitzenunternehmer als Obmann unserer Ortsgruppe Schwaz/Pill gefunden haben und freue mich schon auf die Zusammenarbeit“, gratuliert Bezirksobmann Alois Rainer dem neuen Ortsobmann. „Jetzt heißt es anpacken. Wir haben große Pläne, die es nun umzusetzen gilt. Gemeinsam können wir viel bewegen“, so Obmann Matthias Zitterbart.

„In den 20 Jahren konnten wir als Wirtschaftsbund viele Impulse in Schwaz setzen. Ich bedanke mich bei allen Mitstreitern für die tatkräftige Unterstützung. Ich freue mich, dass ich eine so gut aufgestellte, aktive Ortsgruppe übergeben darf“, resümiert der scheidende Obmann, Vbgm. Martin Wex.

Auch Landesrätin Cornelia Hagele war bei der Ortsgruppenhauptversammlung dabei und gab einen Einblick in die Arbeit der Tiroler Landesregierung. Besonders begeistert ist sie von dem Wunsch einer Umweltakademie in der Stadt Schwaz: „Es ist toll, wenn man sich ambitionierte Ziele setzt und hartnäckig bleibt – vor allem, wenn es sich um ein solch zukunftsorientiertes und nachhaltiges Projekt handelt.“