Neues Team für den Wirtschaftsbund im Tannheimer Tal

28.04.2023

Ein neuer Name als Ergebnis der Wahlen in der Wirtschaftsbund-Regionsgruppe Tannheimer Tal

In der Sitzung der Wirtschaftsbund-Regionsgruppe Tannheimer Tal wurde Hermann Sammer einstimmig zum neuen Regionsobmann gewählt. Unterstützt wird der Unternehmer von seinem ebenso einstimmig gewählten Stellvertreter Gerold Mattersberger. Im Anschluss fand im Hotel Welnesshotel …liebes Rot Flüh ein Austausch der Unternehmerinnen und Unternehmern zu gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen statt, an dem auch Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Christian Strigl teilnahm.

„Als neu gewählter Regionsobmann möchte ich mich aktiv mit meinem Team für die Anliegen der UnternehmerInnen und Unternehmer des Tannheimer Tales einsetzen“, so Sammer nach der Wahl. „Der Wirtschaftsbund Reutte hat eine Umstrukturierung vor sich und hat die erste Regionsgruppe nun neu aufgestellt. Daher freut es mich umso mehr, dass wir mit Hermann Sammer ein neues und junges Gesicht an der Spitze der Regionsgruppe haben. Ich setze große Erwartungen und Vertrauen in das gewählte Team, wünsche ihnen einen erfolgreichen Start und freue mich auf die Zusammenarbeit“, zeigte sich Bezirksobmann Christian Strigl begeistert.

Nach den Wahlen blieb noch Zeit für Gespräche und Diskussionen der teilnehmenden Unternehmerinnen und Unternehmer. Dabei kamen aktuelle Themen wie der Fachkräftemangel und der Fernpass-Scheiteltunnel mit seiner geplanten Bemautung auf, welche mit Bezirksobmann Christian Strigl diskutiert und analysiert wurden. Strigl betonte: „Nur wer die Probleme vor Ort kennt, kann als Interessenvertretung angemessen agieren.“